Modisch und sportlich durch den Herbst

Modisch und sportlich durch den Herbst

Nicht mehr lange und dann ist die warme Jahreszeit auch schon wieder vorbei. Dann wird es wieder früher dunkel, es ist öfter grau und regnerisch. Doch trotz der drückenden Stimmung will man auch im Herbst auf die tägliche Dosis Sport unter freiem Himmel nicht verzichten. Wie wir sportlich und auch modisch zugleich durch den Herbst kommen, verrate ich euch heute in diesem Artikel.

Sportlich gesund durch den Herbst

Wie in jeder Jahreszeit ist auch im Herbst ein ausgiebiges Aufwärmprogramm wichtig. Damit es auch nicht zu Verspannungen oder Zerrungen kommen kann, am besten einfach noch ein paar Minuten länger aufwärmen als sonst. Denn in der kälteren Saison kühlt unser Körper schneller wieder aus, als in den warmen Sommermonaten. Wichtig ist jetzt auch, dass man gerade beim Sport im Freien immer in Bewegung bleibt. Auch wenn man an Ampeln oder anderen Hindernissen beispielsweise beim Joggen warten muss, sollte man den Körper in Bewegung halten. Das beugt nämlich Erkältungen vor.

Ein weiterer Tipp um bei Sport im Herbst gesund zu bleiben, ist durch die Nase zu atmen anstatt durch den Mund. Denn im Gegensatz zur Mundatmung bringt unsere Nase die Luft bereits aufgewärmt zur Lunge und das kann zum Beispiel vor Halsschmerzen schützen.

Funktionale sowie modische Sportbekleidung

Nicht nur im Büro oder im Alltag wollen wir immer modisch Up-to-Date sein, sondern auch beim Sport. Doch hier gilt nicht nur die Optik, denn auch die Funktionalität und der Schutz sollte nicht außer Acht gelassen werden. Doch dank zahlreicher Sportmarken bekommen wir heutzutage das alles unter einen Hut. So können wir uns auch im Herbst auf sportliche und moderne Mode freuen. Wichtig ist hier natürlich, dass die Sportbekleidung in erster Linie zu ausgeübten Sportart passt. Sprich beim Laufen ist atmungsaktive Kleidung gefragt und beim Yoga im Freien muss die Sportmode schön dehnbar sein.

Modisch ist dabei alles gefragt was einem selber gefällt. Und auch im Sport kann man mit Accessoires punkten. Neben der praktischen Sporttasche, ist ebenso eine Sonnenbrille ein wichtiges Must-Have. Denn im Herbst darf man die UV-Strahlen der Sonne nicht unterschätzen. Deshalb ist die Sicherheit beim Sport mit einer passenden Brille unerlässlich.

Außerdem macht so eine Sportbrille bei jeder Sportart etwas her: Egal ob beim Joggen, Radfahren oder im Winter beim Snowboarden.

Bewerte diesen Beitrag

Du fandest es gut...

Follge uns

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen