Fitness-Training im Sommer – effektiv und einfach

Fitness-Training im Sommer –  effektiv und einfach
4.1
(53)

Bei der Hitze im Sommer habe ich auch nicht immer Lust ins Fitness Studio zu gehen. Teilweise stickige Luft und außerdem bekommt man nichts von der Sonne ab. Darum verlege ich in letzter Zeit immer mal wieder eine Trainingseinheit ins Freie.

Anfangs habe ich noch gezögert und mir überlegt, was wohl die Nachbarn denken werden, wenn ich im Garten Liegestütze oder eine andere Kraftübung mache. Dann kam ich zu dem Schluss, dass sich ja auch niemand etwas dabei denkt, wenn er Jogger, Walker oder gar Nordic-Walker im Park sieht. Warum sollte ich mich also genieren, wenn ich eben nicht Jogge, sondern Krafttraining mache?

Sieht man eben nicht allzu oft. Wird meiner Meinung nach aber Zeit, dass sich genau daran etwas ändert.

 

Sommer-Workouts im Garten

Naja, offensichtlich kommen Männer mit leichten, grauen Haaren beim Training ganz schön ins Schwitzen. Das ganze Workout machte ich im Tabata-Stil. Das heißt:

  • 20 Sekunden Belastung
  • 10 Sekunden Pause
  • insgesamt 8 Runden

Trainingsgeräte waren: Der eigene Körper, eine Kettlebell, ein Predatorband für die Rumpfrotation und ein TRX-Suspension Trainer für das Rudern.

Der TRX-Suspension-Trainer ist inzwischen eines meiner Lieblingsgeräte für Outdoortraining geworden. Selbst ins Studio schleppe ich ihn ab und zu mal mit und befestige ihn dann an der Multipresse.

Wer ein multifunktionelles Trainingsgerät sucht ist mit dem TRX bestens bedient. Allerdings ist der Preis ziemlich happig 149,- Euro. Das relativiert sich jedoch, wenn man bedenkt, dass man damit wirklich fast überall trainieren kann und die Übungsvielfalt enorm ist. Auch bei meinem kommenden Urlaub ist der TRX sicher wieder mit dabei.
Wenn die Temperaturen weiterhin so bleiben, ist die nächste Garten-Workout nicht weit.

Übrigens: Meine Nachbarn wechseln trotz des Gartentrainings nicht die Straßenseite, sondern überlegen sich tatsächlich auch mal mitzumachen und wollen Trainingstipps haben. Wer hätte das gedacht.

Bewerte diesen Beitrag

Du fandest es gut...

Follge uns

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen