Die Beauty-Tricks: Selbstbewusst und schön?

Die Beauty-Tricks: Selbstbewusst und schön?

Heute habe ich mir alte Fotos von früher angesehen. Ich kann nicht glauben wie dünn ich vor einigen Jahren war (vor allem da ich mich selber immer für dicklich hielt!). Oder wie muskulös ich vor etwa 1,5 Jahren war (ein Sixpack!!). Und jetzt, 8 kg schwerer und mit „kleinem“ Sixpack, kann ich ehrlich sagen, dass ich noch nie so glücklich mit mir selbst war. Ich war noch nie so selbstbewusst.

Eine Frage, die ich mich schon oft gefragt habe, ist warum manche Menschen sich schön und selbstbewusst fühlen, auch wenn sie nicht wie Models aussehen, während andere (Fashion Models, Schauspielerinnen und andere, die für ihre Schönheit bekannt sind) sich nicht so fühlen?

Es hat eine Weile gedauert, bis ich meine eigene Situation verstanden habe. Ich sah toll aus – und habe mich hässlich gefühlt. Jetzt bin ich zwar immer noch fit – und fühle mich gut. Warum? Mir sind zwei Gründe eingefallen, die in meinen Augen viel mit diesem Gefühl von Schönheit und Selbstbewusstsein zu tun haben.

  1. wie man sich generell fühlt (im Leben, nicht nur Aussehens)
  2. wie wir uns um uns selber kümmern

Ich bin mir sehr sicher, dass wenn man macht was man liebt, auf sich selber stolz ist, von Menschen umgeben ist, die einem ein Gefühl vermitteln, dass man dazugehört – dann setzt das Selbstbewusstsein ein. Und ein gesundes Selbstbewusstsein über sein eigenes Können macht einen bald zu einem generell viel selbstbewussteren Menschen. Zumindest war das bei mir so, als ich die Uni angefangen habe, und vor allem während dem letztem Jahr, da ich nun angefangen habe wirklich an meinen Träumen zu arbeiten und das zu tun, was ich liebe. Ich habe etwas, auf das ich stolz sein kann, und das gibt mir schon ein ziemlich attraktives Gefühl.

Und Nummer zwei spielt eine genauso große Rolle. Wenn ich mich um mich selbst kümmere, meinen Körper und mein Aussehen, dann fühle ich mich so viel besser. Es kann ein hübsches Outfit sein, eine neue Sonnenbrille, oder viel kleinere Dinge, die ich jeden Tag im Alltag tun kann und die so sehr dabei helfen mich besser in meiner Haut zu fühlen. Sport (natürlich). Genug Wasser trinken. Gesund Essen. Auch mal ungesund essen (denn das ist für die Psyche super wichtig!). Genug schlafen. Etwas anziehen, das gemütlich ist, aber auch gut aussieht. Ohrringe. Nagellack. Lippenstift.

Selbstbewusstsein kommt nicht auf einmal, es ist ein langer Prozess. Ich war locker über zwanzig, als ich zum ersten Mal wirklich zufrieden mit mir selbst war, und erst im letzten Jahr habe ich mich in einemn Menschen entwickelt, der sich dann und wann sogar ganz hübsch findet. Es macht mir inzwischen Spaß mich schick zu machen, ich tanze auch gerne nur im Sport-BH and dann und wann schaue ich meine Vlogs an und denke: „Hey, da sehe ich gut aus!“.


Bewerte diesen Artikel
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
1 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen